Beratungstermin gewünscht ? +43 664 / 436 04 78

BOSCH erhält neun iF Design Awards für Hausgeräte

von / Freitag, 01 Mai 2015 / Veröffentlicht inElektrogeräte

Perfektion trifft Präzision:Bosch erhält neun iF design awards für den Bereich der großen Hausgeräte

München/Wien. Sie ist eines der großen Designereignisse des Jahres: die Vergabe der iF design awards für herausragendes Industriedesign durch das International Forum Design in Hannover. Als einer der großen Gewinner ist die Robert Bosch Hausgeräte GmbH aus dem diesjährigen Wettbewerb hervorgegangen. Am 27. Februar 2015 wurde das Unternehmen mit insgesamt neun  ausgezeichnet. Rund 2.000 Gäste aus der internationalen Designszene, aus Medien, Wirtschaft und Politik kamen in die BMW Welt nach München, um die 75 Preisträger zu fei-ern.

Design-Star: Bosch Serie 8

Im Mittelpunkt der ausgezeichneten Bosch Produkte steht die bereits mehrfach prämierte neue Serie 8, die in den Ausführungen Edelstahl, Vollglas Schwarz sowie Vollglas Weiß den iF design award erhielt. Ihr puristisches Design wird von Präzision und Perfektion bestimmt. Das prägende gestalterische Element der Einbaugerätereihe ist der akkurat in die Glasblende integrierte Bedienring. Er verbindet die Vorzüge der modernen TFT-Touch-Technologie mit dem taktilen Feedback einer mechanischen Steuerung. Die Serie 8 verfügt über eine ausgereifte Funktionalität, die mühelos zu perfekten Ergebnissen führt: Dank Sensortechnik gelingen mit dem intuitiven Bosch Assist unzählige Gerichte im Handumdrehen. Neben integrierter Dampf- und Mikrowellenfunktionalität eröffnen die im WLAN per Home Connect App vernetzbaren Geräte zudem neue Möglichkeiten der Interaktion. Die durchgehende Linienführung erlaubt die nahtlose Kombination unterschiedlicher Geräte in der Küche. Speziell in den Ausführungen Polar Weiß oder Vulkan Schwarz nimmt die Serie 8 das Konzept der offenen Küche auf und lässt sich harmonisch in ein wohnliches Küchenumfeld integrieren.

??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? ???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

Ausgezeichneter Design-Fit: Serie 8 Dunsthauben
Ebenfalls prämiert wurden die zur Bosch Serie 8 Einbaugerätereihe gehörenden und im Design auf die Backöfen abgestimmten Glasschrägessen in den Farben Schwarz und Weiß sowie Edelstahl. Die leistungsstarken Dunsthauben bestechen durch ihre besonders klare und sachliche Formensprache: Das breite Frontglas beruhigt die gesamte Anmutung und unterstützt durch seinen fugenlosen Aufbau mit TouchControl und Randabsaugung zugleich die mühelose Reinigung. Die Metallapplikation am hinteren Glas greift den ganzheitlichen Gestaltungsansatz der Serie 8 auf.

Kühlen mit Maß und Stil

Für Aufsehen sorgen seit ihrer Präsentation auf der IFA 2014 auch der neue Frenchdoor Kühlschrank aus Inox und der CoolClassic von Bosch in den Farben Weiß und Rot, die jetzt mit dem iF design award ausgezeichnet wurden. Das großzügige Multidoor Kühlgerät von Bosch etwa setzt Maßstäbe bei Design und Technik. Innovative Kühltechnik garantiert beste Leistung, während Türe und Schubladen aus hochwertigem Inox Stahl und massive Griffe aus gebürstetem Metall den Kühlschrank zum eleganten und wohnlichen Kühlmöbel machen. Auch der CoolClassic mit Gehäuse und Türen aus Echtmetall und dezentem Retro-Charme überzeugte die Jury: Er nimmt die weichen, emotionalen Formen des originalen Bosch Classic aus den 1950er Jahren auf und interpretiert sie mit Chromclip und integrierten Griffen auf moderne Weise. Der freistehende Kühlschrank bildet mit seinem expressiven Design ein emotionales und visuelles Highlight in modernen Wohnräumen. „Wir sind außerordentlich stolz auf diese neuerliche Bestätigung unserer Designkompetenz“, sagte Bosch Chefdesigner Robert Sachon und betonte: „Wir empfinden die Auszeichnungen nicht zuletzt als Lohn für unsere leidenschaftliche Arbeit und das permanente Bemühen um Perfektion und Präzision in allen Bereichen.“

Die neue Bosch CoolClassic Kühl Gefrierkombi KCE40AR40 ClassicRed erhältlich beim Tiroler Küchenstudio in Kufstein Die neue Bosch CoolClassic Kühl Gefrierkombi KCE40AR40 ClassicRed innen erhältlich beim Tiroler Küchenstudio in Kufstein Die neue Bosch CoolClassic Kühl Gefrierkombi  KCE40AW40 ClassicWhite erhältlich beim Tiroler Küchenstudio in Kufstein Die neue Bosch CoolClassic Kühl Gefrierkombi  KCE40AW40 ClassicWhite innen erhältlich beim Tiroler Küchenstudio in Kufstein

Der Name Bosch steht seit Generationen für wegweisende Technik und herausragende Qualität. Diesem Anspruch sind die Hausgeräte von Bosch seit über 80 Jahren verpflichtet: Bosch ist Europas führende Hausgerätemarke. Mit ihr verbinden Konsumenten weltweit effiziente Funktionalität, verlässliche Qualität und ein international ausgezeichnetes Design. Der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur, der sich nicht zuletzt im Leitgedanken „Technik fürs Leben“ widerspiegelt, ist selbstverständlich für Bosch. Er drückt sich unter anderem in nachhaltigen Produkten und ressourcenschonenden Prozessen aus.

Mehr Informationen unter www.bosch-home.at

PI8640-0315

Pressebilder: 8640-01 bis 8640-06

Schreibe einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um ein Kommentar abzugeben.

OBEN